Pfarrkirche Sv.Blaziusa
   Foto: Pfarrkirche Sv.Blaziusa

Im östlichen Teil von Abtenau ist die Pfarrkirche St. Blasius, ist die Hauptattraktion des Ortes. Es gibt es in Stelle, die zuvor untergebracht ist eine Kapelle der heiligen Anna. Heute hat die Gemeinde Abtenau 5200 Katholiken leben direkt in Abtenau und in Vaytenau, Vallengvinkel und Scheffau am Tennengebirge.

Die erste schriftliche Erwähnung der Kirche stammt aus dem Jahr 1191 in Abtenau Jahr. Im Jahre 1313 wurde das Gebäude umgebaut und seiner modernen Form erworben. Durch eine der vielen Bauernkriege tobten hier für den Anfang der Kirche St. Blasius XVI Jahrhunderts im Jahre 1525 zum Opfer fiel dem Feuer - ". War so schwarz wie den Herd" nach Augenzeugen, die Struktur Durch Zufall das Feuer verschont die große Orgel früher in nur 7 Jahren installiert, im Jahr 1518. Fast sofort begann die Arbeit, um die Kirche wieder herzustellen, und im Jahre 1540 er den bisherigen Form gewonnen.

Der architektonische Stil des Tempels in Abtenau in der Regel der Spätgotik zugeschrieben, obwohl einige der Gebäude wurden in der Barockzeit umgebaut. Der Hauptaltar ist mit Skulpturen des Meisters Simeon Vries dekoriert. In der Mitte ist die Figur der Jungfrau Maria mit Kind von Heiligen Ruppert, Blasius und Maximilian umgeben.

Der linke Altar ist ein Symbol der Brüderlichkeit und mit einem Bild von Simon Stock, im Jahre 1684 geschrieben, die eine Vision von St. Teresa, in der sie die Jungfrau Maria war dekoriert. Ein häufig zu einer anderen Familie bezeichnet, mit dem Bild der Heiligen Familie in dem Moment, als der Engel überredet Joseph beherzigen die Gefahr und laufen weg mit seiner Frau und Kind eingerichtet.

Die Wände des zentralen Turm in 1939 wurden mit Fresken zum Thema Solomons Platz, im Jahre 1540 geschrieben, gestaltet und im rechten Flügel der Kirche innerhalb der Mauern der Steinmauer mit einem Druck der Hand Gottes.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen