Bridges Aberdeen
   Foto: Brücken Aberdeen

Ehemalige schottischen Stadt Aberdeen liegt an den Mündungen der beiden Flüsse gelegen - Don und Dee, und wie jede Stadt am Fluss, ist undenkbar ohne die Brücken, die die verschiedenen Teile der Stadt sein Leben.

Brücke über den Fluss Dee (Dee Bridge), bis 1832, war es die einzige Möglichkeit, mit der Sie in die Stadt aus dem Süden zu bekommen. Darin, sieben Halbbögen, die Höhe der Brücke - ca. 10 m. Die Brücke wurde im XVI Jahrhundert, die Bischöfe und Elphinstone Dunbar errichtet. In 1718-1723 GG Die Brücke wurde fast vollständig im Jahre 1842 umgebaut und erweitert zweimal - 4-8 Meter. Im Jahre 1639 kam es zur Schlacht in der Nähe der Brücke zwischen den Royalisten von Vicomte Aboyne und die Covenanters unter dem Befehl des Marquis von Montrose geboten.

Brücke St. Devenika - Fußgängerbrücke über den Fluss Dee. Die Brücke wurde im Jahre 1837 erbaut und mehrmals wurde schwer von den Überschwemmungen beschädigt. Die Brücke zwischen Opara - 55 Meter. Nun ist die südliche Pfeiler der Brücke befindet sich in der Mitte des Flusses, der seinen Kurs seit dem Bau der Brücke deutlich verändert. Der Bodenbelag und Holz Geländer der Brücke wurde das Metall in der Konstruktion eines Bit, das Einzelheiten der Brücke Flexibilität und Mobilität verleiht eingesetzt. Über die Brücke bekam den Spitznamen "die Brücke zu schütteln." Im Moment der Brücke sanierungsbedürftig, aber plötzlich wurde klar, dass er gehört niemandem, und niemand, denn es ist nicht offiziell verantwortlich. Obwohl seine Rechtsform ist nicht geklärt, entschied Aberdeen City Council, sich an sein Leben zu nehmen.

Wellington Brücke über den Fluss Dee wurde 1831 erbaut und ersetzte die Fähre. Und für Fußgänger - Im Jahr 1984 wurde die Brücke für den Verkehr und März 2002 geschlossen ist. Jetzt geplante Rat der Stadt, um die Brücke zu rekonstruieren, und öffnen Sie es als Fuß.

Es ist eine schöne Brücke über den Fluss Don wurde in 1827-1832 gg gebaut Fünf Granit Bogen der Brücke hat sich zu einer der Visitenkarten der Stadt.

O'Balgouni Brücke - eine der ältesten Brücken in Aberdeen. Sein Bau wurde am Ende des XIII Jahrhundert begonnen. Die Brücke ist aus Granit und Sandstein erbaut, erhebt sich seine gotischen Bogen über dem Wasser bei 12 Metern, und auf einem Tiefstand - am 17. Seit Jahren ist die Brücke ein wichtiger Transportweg für den östlichen Teil von Aberdeenshire.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen